Klebe-Multitalente für die Fahrzeugindustrie

Lohmann: Entwicklungspartner und Motor für Ihren Erfolg

Fahrzeuge zu bauen ist heute komplexer denn je. Die Gründe sind vielfältig: einerseits die enorm gestiegenen Kundenwünsche nach Qualität, Design und Komfort, andererseits die Suche nach innovativen Materialien, neuen Fertigungstechniken und effizienteren Prozessen bei Herstellern und Zulieferern.

Gut zu wissen, dass High-End-Klebelösungen einen wichtigen Beitrag dazu leisten und immer öfter eine Alternative zu Schrauben und Clips sind. Dank ihrer hohen Flexibilität passen sich Klebeverbindungen unterschiedlichsten Konstruktionen perfekt an und sorgen für eine zuverlässige Fixierung. Hinzu kommt, dass Klebebänder praktische Zusatzfunktionen erfüllen. Somit werden Fahrzeuge leichter, vibrationsärmer, leiser. Eigentlich kein Wunder, dass heute im Durchschnitt rund 4,5 m² Klebeband in einem Automobil stecken.

Was unsere Kunden an Lohmann schätzen: Wir haben bei jeder neuen Klebelösung den ganzen Prozess im Auge. Welche spezifischen Anforderungen werden an das Klebeband gestellt? Wird eine Rolle benötigt, eine effiziente Spule oder ein hochpräzises Stanzteil? Auf welchen Untergründen soll geklebt werden? Wie lässt sich eine besonders effiziente Automationslösung finden? Nur einige der Fragen, deren Beantwortung uns von Anfang an wichtig ist. Alles für ein Ziel: die perfekte Klebelösung für Ihre Anwendung zu finden.

Überzeugen Sie sich von unserem Know-how und lernen Sie einen Partner kennen, der mehr für Sie bewegt.

Content_TRA_Icon_DesignFunction.jpg

Eine der größten Herausforderungen in der Automobilindustrie stellt das Verbinden verschiedenster Materialien und Oberflächen dar. Wir stellen uns dieser Aufgabe und begleiten Sie während Ihres gesamten Prozesses. Begonnen bei der Anforderungsanalyse über die Entwicklung und Formulierung bis hin zum fertigen Stanzteil. Dabei stellen wir höchste Qualität und Effizienz sicher und sind stets am Puls der Zeit. Unser Portfolio umfasst dabei die Verklebung von Emblemen und Schriftzügen, Einstiegs- und Dachleisten sowie Außenspiegeln, Dekorteilen und Trimparts. Hierbei bieten wir Ihnen Lösungen für verschiedenste Lacksysteme.

Content_TRA_Ledersitze.jpg

Beispiel: Lederverstärkung - Interieur (Sitze)

  • flexible und robuste Verstärkung
  • hohe bidirektionale Stabilität
  • kann durchgenäht werden
  • niedrige Emissionen
  • Stanzteile in jeder Form
  • gute Haftung auf Leder
  • erhältlich in Schwarz (für dunkles oder gefärbtes Leder) und Weiß (für weißes oder helles Leder)
Content_TRA_Säulenverkleidung.jpg

Beispiel: Säulenverkleidung (Interieur)

  • Tape ist durch Folienliner und flexiblen Trägerschaum tiefziehfähig
  • Automatischer Applikationsprozess ist möglich
  • Kostenintensive, nachträgliche Laminationsprozesse sind überflüssig
  • Hohe Alterungs- und Chemikalienbeständigkeit
Content_TRA_Galssbonding.jpg

Beispiel: Verklebung auf Glas ohne Vorbehandlung

  • Direkte Verklebung auf Glas ohne Aktivator
  • Ersparnis von Arbeitsschritten, da eine Maskierung und Aktivierung des Glases vor der Verklebung des Teils nicht notwendig ist
  • Der dauerelastische Polyethylene-Schaum ermöglicht die Kompensation von Längenausdehnungen aufgrund unterschiedlicher Wärmeausdehnungskoeffizienten der Träger
  • Der komprimierbare Schaumstoffträger kompensiert Bauteiltoleranzen besser als hartgeschäumte Systeme
  • Stanzteile in beliebigen Formen erhältlich
Content_TRA_Einstiegsleiste.jpg

Beispiel: Einstiegsleisten

  • Ausgleich von Unebenheiten (Spaltmaß) durch flexiblen Schaumträger
  • je nach Material Verklebung ohne Vorbehandlung möglich (auch bei Kunststoffen)
  • Ausgleich von unterschiedlichsten Materialausdehnungskoeffizienten (Spannungsaufnahme)
Content_TRA_Einparksensor.jpg

Beispiel: Einparkhilfe (PDC Sensor)

  • Sichere Verklebung auch ohne Vorbehandlung möglich
  • Flexibler Trägerschaum gleicht Bauteiltoleranzen aus
  • Als kundenindividuelles Stanzteil erhältlich
Content_TRA_SideViewMirror.jpg

Beispiel: Verklebung von Außenspiegeln

  • Stanzteile in verschiedenen Formen erhältlich
  • Keine Interaktion zwischen Klebeband und Heizsystem
  • Erfüllt Donnelly Spezifikation (Splitterschutz )

Content_TRA_Icon_NVH.jpg

Es klappert, dröhnt, quietscht, knarzt, rappelt? Wir haben unzählige geräuschreduzierende Materialien, die wir passgenau auf Ihre Oberfläche abgestimmt selbstklebend ausrüsten können. Ob als Rolle, Spule, Bogen oder Stanzteil, wir bieten Ihnen eine kundenspezifische Lösung.

Content_TRA_DVD-Pad.jpg

Beispiel: Verklebung DVD Element

  • Einfache Montage durch passgenaue Lage mehrerer Tapestreifen auf einem Liner
  • Exakte Platzierung durch Stanzteilform
  • Schneller Verarbeitungsprozess, da nur eine Abdeckung zu entfernen ist
  • Keine Aushärtezeiten im Vergleich zu Flüssigsystemen
  • Saubere Applikation im Vergleich zu Flüssigsystemen
Content_TRA_CableFastening_300.jpg

Beispiel: Kabelfixierung

  • Geräuschdämpfende Eigenschaften, Klapperschutz
  • Die Flexibilität des Tapes garantiert eine einfache Überdeckung der Kabelstränge auf dem Dachhimmel, insbesondere in Radien
  • Effektiver Abriebschutz für Rund- und Flachkabel
  • Zeitersparnis im Produktionprozess verglichen mit Hotmeltsystemen (keine Aushärtezeit)
  • Kein Verletzungsriskio für die Arbeiter während der Montage verglichen zum Hotmelt Prozess
Content_TRA_Single sided foams.jpg

Beispiel: Einseitig klebende Schäume

  • Hohe Klebkraft auf vielen Kunststoffoberflächen ohne Vorbehandlung
  • Exzellente Dämpfungseigenschaften
  • Exzellente Dichtungseigenschaften aufgrund eines weichen, geschlossenzelligen Schaumträgers
  • Verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten (unterschiedliche Dicken, unterschiedliche Dichten)
  • Stanzteile in jeder Form erhältlich
  • Gute Verarbeitbarkeit dank dimensionsstabiler Konstruktion
Content_TRA_ExteriorsBumpers.jpg

Beispiel: Spacer aus expandiertem Polypropylen

  • Viele verschiedene Kombinationen von EPP-Stanzteilen und Klebebändern sind realisierbar
  • Expandiertes Polypropylen hat geräuschdämpfende Eigenschaften und eine hohe Dimensionsstabilität
  • EVP kann in einer beliebigen zweidimensionalen Form gestanzt werden (nur von EPP-Rohmaterialblockmaß begrenzt)

Content_TRA_Icon_StructuralBonding.jpg

Im Rahmen neuer Entwicklungen wachsen die Anforderungen an Klebeverbindungen stetig. Dazu kommen neue Materialien, die nicht mehr mit mechanischen Lösungen wie Nieten oder Schrauben verbunden werden können, weil dabei die Integrität der Materialien zerstört würde. Neue Oberflächen, die Schmutz abweisen oder selbstheilend sind, stellen eine weitere Herausforderung an Klebstoffe dar. Die latent reaktiven Klebebänder DuploTEC® SBF von Lohmann vereinen die Leistungsfähigkeit des strukturellen Klebens mit der einfachen Handhabung eines Haftklebefilms.

DuploTEC® SBF ist einfach zu handhaben, dimensionspräzise und vorapplizierbar und lässt sich daher schnell und sauber verarbeiten. Innerhalb der DuploTEC® SBF - Reihe wird zwischen den Technologien "Topaz", "Amber" und "Onyx" unterschieden.

Eigenschaften der DuploTEC® SBF Klebebänder

  • Hohe strukturelle Klebkraft
  • Gute Formbarkeit
  • KTL-Prozess tauglich
  • Spannungsausgleichend bei Materialien mit unterschiedlicher thermischer Ausdehnung)
  • Je nach Klebstofftechnologie mit oder ohne Anfangshaftung
  • Als Stanzteil verfügbar

Anwendungsgebiete:

  • Verbindung von Leichtbaumaterialien wie GFK, CFK, Aluminium und Kunststoffen
  • Korrosionsschutz (z.B. bei Alu-Stahl-Verbindungen)
  • Textillaminierung

Content_TRA_GlassMetalBonding.jpg

Glas-Metal-Verklebung mit DuploTEC® 10630 SBF

  • Epoxidklebstoff
  • Einfache Handhabung
  • Kein Primer notwendig
  • Aushärtbar während des Autoklav-Prozesses
  • Vorapplizierbar auf Spiegelfuß oder Sensorhalter
  • Als Die-Cuts erhältlich
Content_NTBD_Magnetverklebung.jpg

Magnet-Verklebung mit Onyx-Technologie

  • Epoxidklebstoff
  • Einfache Handhabung
  • Kein Primer notwendig
  • Mit Wärme aushärtbar
  • Vorapplizierbar
  • Vibrationsdämpfend
  • Korrosionsschutz
  • Als Die-Cuts erhältlich

Content_TRA_Textillaminierung.jpg

Textillaminierung (Topaz)

  • Polyurethanklebstoff
  • Textillaminierung
  • Stark aber elastisch nach Aushärtung
  • Dimensionsstabil unter Hitzeeinfluss bis zu 90°C
  • Alternative zu thermisch aushärtenden PU Klebstoffen
  • Einfache Weiterverarbeitung

Content_TRA_Icon_AutomotiveElectronics.jpg

Der Automobilsektor ist einer der führenden Industriezweige weltweit. Mega-Trends (z.B. autonomes Fahren und Elektromobilität) sind neben Faktoren wie Klimawandel, Sicherheit und Globalisierung aktuelle Herausforderungen. Die Elektronik im Fahrzeug hat daher mittlerweile eine Schlüsselrolle eingenommen und muss bei stetig steigenden Anforderungen an Leistung und Zuverlässigkeit immer kompakter und leichter werden – und genau hier setzen die Klebelösungen von Lohmann an!

Mit unserer kundenorientierten Verbindungstechnik decken wir sämtliche Anwendungsbereiche der Fahrzeugelektronik ab:

  • Power Train & Chassis
  • Telematics & Infotainment
  • Safety
  • Comfort & Convenience
  • Engine Electronics/ Engine Control

Klebelösungen von Lohmann sind maßgeschneidert - ob Spulen, Rollen oder Stanzteile. Alles für ein Ziel: Die perfekte Klebelösung für Ihre Anwendung!

Content_TRA_AirFlowSensor.jpg

Beispiel: Verklebung eines Luftströmungssensors auf einer Keramikplatte

Material: Doppelseitiges Montageklebeband mit hoher Belastbarkeit und einem geschlossenzelligen Polyethylen-Copolymeren-Schaum

  • Elektronisches Steuersystem für die Abgasrückführung
  • Definierte Schaumdichte
  • Hohe Anfangshaftung
  • Hohe Endfestigkeit
  • Präzisions-Stanzteile
Content_TRA_NavigationSealing.jpg

Beispiel: Kleben von Displays, Design- oder Funktionselementen

Material: Doppelseitige Klebe/Transferbänder oder doppelseitige PE- oder PU-Schäume

Content_TRA_NavigationESDProtection.jpg

Beispiel: Oberflächenschutz

Material: Einseitige Schutzfolien / LDPE-Folie 50 oder 70μ, blau oder transparent

  • Geringe Haftfestigkeit
  • Leicht abzulösen
  • Rückstandsfrei entfernbar

Content_TRA_PCBPlatine.jpg

Beispiel: Elektromanagement / Elektrische Isolation, Reflow-Löten

Material: Einseitige Polyimid-Klebefolie

  • Elektrische Isolierung
  • Wärmeisolierung
  • Schutz vor Verschmutzung und Interaktion (z.B. Lötzinn gegen Goldkontakte )

Sie wollen mehr erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular Automobilindustrie

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Produktportfolio Transportation de.pdf
Produktportfolio Transportation de.pdf

Weitere Dokumente finden Sie in unserem

Downloadbereich.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer

Zertifikate.

01.12.2016