zurück zur Übersicht

Dry Static Bonding und DuploCOLL® CPT: Lohmanns starkes Duo für die TurkeyBuild

Die TurkeyBuild in Istanbul ist eine der größten türkischen Messen im Bausektor und fand erstmals 1978 statt.

Internationale Aussteller zeigen hier die neuesten Produkte, Technologien und Innovationen der Branche. Verschiedene Informationsveranstaltungen rund um die Themen - Bauen, Renovieren und Sanieren - begleiten die TurkeyBuild. In diesem Jahr findet die Messe vom 23. Bis 27. Mai statt.

Grund genug für die „Bonding Engineers“ der Firma Lohmann ihre innovativen Klebelösungen speziell für die Baubranche auf der TurkeyBuild zu zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwendungen der Trockenverglasung mit Klebeband (Dry Static Bonding (DSB)) und DuploCOLL® CPT. DSB basiert auf einer Isolierglasverklebung, bei der die Glasscheibe mit einem High-End-Klebeband direkt in den Fensterflügel geklebt wird. Die Klebebänder der Reihe DuploCOLL® 56000 ersetzen dabei gleichzeitig die Dichtung, Verstärkungsprofile sind oftmals nicht mehr erforderlich, wodurch schlankere und dadurch optisch ansprechendere  Konstruktionen ermöglicht werden. Durch die dauerhafte und witterungsbeständige Verbindung entsteht eine langlebige und energieeffiziente Fensterkonstruktion.

Eine wesentliche Vereinfachung in der Anwendung der bekannten DSB Variante ist DuploCOLL® SLIDE. Auch diese neue Produktentwicklung wird auf der TurkeyBuild präsentiert. Um ein Nachklotzen der Verglasung zu ermöglichen, wurde das im Flügelrahmen verwendete Klebeband bislang mit Wasser besprüht. Auf dem Wasserfilm konnte die Scheibe dann in die gewünschte Position „verklotzt“ werden. Hierbei besteht jedoch das Risiko, ein falsch dosiertes Wassergemisch einzusetzen. Hier setzt das SLIDE System der Lohmann „Bonding Engineers“ an. Es ermöglicht ein Verklotzen ohne die Verwendung von Wasser. Dabei wird parallel zum etablierten DSB Band ein zweites, dickeres Band im Rahmen der Extrusion auf das Profil appliziert. Das übliche Verklotzen ist somit serienmäßig und ohne weitere Maßnahmen möglich.

Neu im Marktsegment Building & Construction ist auch das so genannte Dry Static Bonding Wood (DSB Holz). Bei der Entwicklung der neuen Klebelösung kam den Lohmann „Bonding Engineers“ ihre jahrelange Erfahrung mit Herstellern aus der PVC Welt zugute. Der Einsatz der beiden neuen Klebebänder DuploCOLL® 56053 und 56055 (2 bzw. 3,2 mm dick), ermöglicht es, in einem Arbeitsgang abzudichten, die Profilsteifigkeit zu erhöhen und Beschläge sowie Eckverbindung zu entlasten. Für Bauherren und Architekten dürfte auch hier die Möglichkeit schlankere Profile zu verwenden, ein wichtiger Aspekt zur Optimierung der Fensterkonstruktion sein. Die Verwendung erfolgt auf dem lackierten Holz und kann nach der neuen Richtlinie des ift-Rosenheim VE 08/ 4 zertifiziert werden.

Wenn es um unbegrenzte Freiräume und imposante Innen- und Außengestaltung mit Glas geht, ist DuploCOLL® CPT die richtige Lösung. Besonders für Architekten interessant, kann das hochtransparente high-tech Klebeband Glasscheiben ohne störende Trageelemente miteinander verbinden. Da der Lichtbrechungsindex von Glas dem des Klebebandes sehr ähnlich ist, wirkt das Klebeband glasklar und Klebstellen scheinen nahezu unsichtbar. Vor allem eignet es sich für Ganzglaskonstruktionen oder im Glasduschkabinenbau. Grund hierfür: Die von Lohmann patentierte Randpassivierung macht das Klebeband gegenüber äußeren Einflüssen wie Staub und Reinigungsmitteln unempfindlich und hat darüber hinaus sowohl isolierende, dämmende als auch dichtende Wirkung. Einen weiteren, wirtschaftlichen Vorteil bietet die passgenaue Konfektionierung in verschiedenste Formen und Varianten, die eine einfache und schnelle Applikation ermöglichen. Im Vergleich zu Silikon entfällt das zeitintensive Abkleben und Nachsäubern. Zudem wird das exakte Platzieren des Klebebandes oder Stanzteils durch eine gute Anfangsfestigkeit erleichtert. Appliziert wirkt die DuploCOLL® CPT Reihe bis zu 500% dehnfähig, hochspaltfest und ist gleichzeitig temporär bis 200°C einsetzbar.  

Die Verwendung eines Klebebandes im Bereich Architektur stellt auch langfristig eine hervorragende Lösung auf Grund von Alterungs- und UV-Beständigkeit dar. Folglich ist die Verklebung eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Befestigungen. Ohne hinderliche Trägerkonstruktionen ermöglichen transparenten Klebstellen elegant wirkende Designs bei Glasduschen, Glastischen oder anderen Verbindungen mit Glas.

Neben den oben genannten Produktinnovationen werden die Experten der Firma Lohmann auf der TurkeyBuild eine breite Palette an Produkten für die Bauindustrie zeigen, so werden beispielsweise auch Klebelösungen für den Bereich Flooring und Bordürenverklebungen ausgestellt. Außerdem stehen die „Bonding Engineers“ gerne auch für intensivere Gespräche zur Verfügung. Besuchen Sie uns in Halle 2 Stand 364.

2017_BRE_Fenster_Slide_HI.jpg

News: Dry Static Bonding und DuploCOLL® CPT: Lohmanns starkes Duo für die TurkeyBuild

04.04.2017