Structural Bonding Films

Innovative Verbindungstechniken mit Epoxid, Cyanacrylat und Polyurethan.

Seit Jahren steigen die Anforderungen der Industrie an hightech Verbindungssysteme. Viele sicherheitsrelevante Komponenten, aber auch ganze Baugruppen werden zunehmend allein durch Kleben optimal zusammengefügt. Da herkömmliche Haftklebemethoden hierfür oftmals nicht ausreichen, müssen in zunehmendem Maße Kompromisse zwischen Produktentwicklung und Prozessotimierung eingegangen werden.

Eine Lösung für diese Probleme bietet die neue Produktreihe der "Bonding Engineers". Mit DuploTEC® SBF (Structural Bonding Films) werden die Leistungsfähigkeit des strukturellen Klebens mit der einfachen Handhabung eines Klebebands vereint.

DuploTEC® SBF ist einfach zu handhaben, dimensionspräzise und vorapplizierbar und lässt sich daher schnell und sauber verarbeiten. Innerhalb der DuploTEC® SBF - Reihe wird zwischen den folgenden Technologien unterschieden.

 

Content_NTBD_Topaz_Stoppuhr.png

Technologie:

  • Hochleistungsfähiges Polyurethan - Klebstoffsystem
  • Lösungsmittelfreier trockener Klebstofffilm
  • Latent reaktiv, mit strukturellen Klebeeigenschaften

 

Vorteile:

  • Aushärtung in Sekunden
  • Niedrige Härtetemperaturen
  • Sehr gut einstellbar auf Kundenanforderungen
  • Individuelle und hochpräzise Klebegeometrien bis 0,3 mm Breite
  • Auch nach Härtung noch elastisch und flexibel
  • Hohe Wärmebestandfestigkeit und Chemikalienbeständigkeit

 

Prozess:

  • Vorapplizierbar auf Fügepartner bei 60-70° C
  • Auch nach Vorapplikation lagerstabil
  • Aushärtung bei 70-160° C
  • Härtezeit ab 3 Sekunden
  • Anpressdruck min. 15 N/cm²
   

 

Merken

 

Content_NTBD_Onyx_Tresor.png

Technologie:

  • Wärmehärtendes Epoxid-Klebeband
  • Klebeband mit hoher Soforthaftung
  • Reaktive Klebebänder mit flexiblen Eigenschaften bis hin zu hochfesten bzw. strukturellen Klebeverbindungen.
  • Verschiedene Formulierungen, Dicken und Beschichtungstechnologien verfügbar

 

Vorteile:

  • Einfach wie ein Klebeband zu applizieren (Tack bei Raumtemperatur)
  • Abtragung höchster statischer und dynamischer Kräfte
  • Extreme Alterungs- und Chemikalienbeständigkeit
  • Hochtemperaturbeständig

 

Prozess:

  • Härtung bei 130 - 180 °C
  • Härtezeit mind. 10 min
  • Anpressdruck min. 1 N/cm²
  • Anpassbar an individuelle Bedingungen
   

Sie wollen mehr erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


Content_Epoxy_de.jpg

Weitere Dokumente finden Sie in unserem

Download-Bereich

Hier finden Sie eine Übersicht unserer

Zertifikate.

letzte Änderung: 26.03.2019