Industriekaufmann (m/w/d)

Art.-Nr.: Standort Neuwied & Remscheid (004)

Was erwartet dich?

Während einer Ausbildungsdauer von zwei Jahren lernst du in den verschiedensten Abteilungen, wie zum Beispiel Marketing, Buchhaltung, Controlling, Market Product Management, Customer Service, Supply Chain und Personalabteilung, die kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben eines Industrieunternehmens kennen. Dabei informierst du dich über unser weltweit tätiges Unternehmen von Grund auf. Es warten viele spannende Aufgaben und Abteilungen auf dich, in denen du dein Wissen aus der Berufsschule, welche du an eineinhalb Tagen in der Woche besuchst, einbringen und anwenden kannst.

Hier klicken und für 2023 bewerben!


  • Sicherer und moderner Arbeitsplatz
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und -bedingungen
  • Angemessene Ausbildungsvergütung nach Haustarifvertrag
  • Vielfältige Aufgaben in unterschiedlichen Abteilungen
  • Interner Sprachunterricht (Englisch) 
  • Werksunterricht zur Vorbereitung auf die Zwischenund Abschlussprüfung

Voraussetzung für die verkürzte Ausbildung zum Industriekaufmann oder zur Industriekauffrau ist das Abitur. Darüber hinaus solltest du Interesse an kaufmännischen
Abläufen, an Organisation und wirtschaftliches Verständnis mitbringen. Außerdem erwarten wir ein hohes Maß an Motivation und Eigeninitiative.

Die Ausbildung befähigt dich zum Einsatz in sämtlichen kaufmännischen Bereichen. Organisatorische, fremdsprachliche und mathematische Fähigkeiten können in entsprechenden Stellen voll eingebracht werden. Du hast die Möglichkeit, durch Zusatzausbildungen beziehungsweise entsprechende Seminare, dich im jeweiligen Fachbereich zu einem gefragten Spezialisten zu entwickeln.

Ihr Ansprechpartner

 Ausbildungsleitung Lohmann GmbH & Co KG

Ausbildungsleitung Lohmann GmbH & Co KG Irlicher Straße 55
56567 Neuwied
Tel.: +49 2631 34-0
Fax:
ausbildung@lohmann-tapes.com